zum Menü Startseite

Frauengemeinschaft

Bereits seit dem Jahr 1964 sind in der Pfarrgemeinde Todtmoos Frauen bereit, die Not armer und kranker Menschen in der Welt zu lindern.
Im Februar 1987 hatte sich dann aus einer anfänglich losen Verbindung ein festes Team, die "Strickfrauen" gebildet. Die Initiative kam von dem damaligen Pfarrer von Todtmoos, Fridolin Matt.

Heute treffen sich die Frauen alle zwei Wochen im Katholischen Pfarrzentrum, um Handarbeiten für einen guten Zweck anzufertigen. Pullover, Schals, Handschuhe, Socken, Decken und vieles mehr werden gestrickt und gehäkelt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf dieser Handarbeiten am Weihnachtsmarkt, am Pfarrfest oder bei der Weihnachtsausstellung der Bücherei werden bedürftige Menschen in Ländern wie Chile, Brasilien, Haiti, Rumänien oder auch SOS-Kinderdörfer unterstützt.

Über weitere „fleißige Hände“ würden sich unsere Frauen sehr freuen; neue Mitglieder sind herzlich willkommen!
Pfarrblatt 01/22
Stellenausschreibung Kirchenmusiker/in in Todtmoos
weitere Infos unter: Todtmoos/aktuell
Jahresprogramm Wallfahrten 2022
Neue Corona- Vorschriften für Gottesdienste